Wie von Android Police hervorgehoben, erscheint die Benachrichtigung ohne voranmeldung und erscheint nur, wenn Sie im Begriff sind, die Download-Schwelle zu erreichen. Wenn Sie versuchen, nach Erreichen des Limits herunterzuladen, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Sie können die Download-Videoqualität auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Die Standardqualität ist eine etwas niedrigere Videoqualität, die weniger Speicherplatz erfordert und weniger Zeit zum Herunterladen benötigt. Höhere Qualität, bis zu 1080p je nach heruntergeladenem Titel, erfordert mehr Speicherplatz und benötigt mehr Zeit zum Herunterladen. Sobald Sie die Anzahl der Male, die Sie einen bestimmten Titel herunterladen können, aufgewendet haben, müssen Sie möglicherweise eine lange Zeit warten, bevor Sie denselben Titel erneut herunterladen können, vorausgesetzt, der Inhaltsersteller hat eine Bestimmung dafür in ihrer Vereinbarung mit Netflix. Auch wenn der gleiche Grund für die Einschränkung von Downloads nicht auf Netflix Originals anwendbar sein sollte, bietet die Plattform keine Klarstellung darüber, warum es auch ein Download-Limit für Originalinhalte gibt. Möchten Sie Ihre Netflix-Downloads auf einer SD-Karte verstauen? Hier finden Sie sie. Android Police hat keine genaue Zahl, was diese Grenze ist, eine Schätzung auf vier bis fünf Downloads pro Jahr. Es ist auch nicht Netflix Schuld die Grenze existiert, da es nicht die überwiegende Mehrheit der Inhalte, die es bietet, und so ist es an Rechteinhaber. Sobald Sie ein Programm gefunden haben, das Sie herunterladen möchten, tippen Sie einfach so, wie Sie es tun würden, wenn Sie es streamen würden.

Für Filme bringt dies Sie auf den Titelbildschirm, mit einem großen Play-Button an der Spitze, einige Details über den Film in der Mitte und zwei Optionen: "Meine Liste" und ein "Download"-Button mit einem Abwärtspfeil. Für TV-Sendungen sehen Sie ein ähnliches Setup, aber der Download-Button nach unten befindet sich neben den Titeln jeder einzelnen Episode. Videos, die zum Download zur Verfügung stehen, haben eine neue "Download"-Option, mit der Sie sie auf Ihrem Telefon abstellen können. Es gibt nicht viele Biopics, die auch für anständige Actionfilme passieren. Irgendwie machten der Hongkonger Actionstar Donnie Yen und regisseur Wilson Yip Ip Man (und drei Fortsetzungen!) nach dem Leben des chinesischen Kampfkunstmeisters Yip Kai-man, der Bruce Lee berühmt trainierte. Was ist ihr Trick, um diese Serie frisch zu halten? Spielen Sie schnell und locker mit den Fakten, bis das Melodram mit jedem Film, und, im Zweifelsfall, darsteller Mike Tyson als bösen Immobilienentwickler. Die Kämpfe sind unglaublich, und Yens Darstellung des alternden Meisters hat immer noch die Kraft, selbst dem grimmigsten harten Kerl ein paar Tränen zu entreißen. Aber das ist ein großzügiges Beispiel. Gelegentlich stoßen Sie auf einen Film oder eine Show, die nur einmal heruntergeladen werden können – als Ergebnis des Lizenzvertrags, den Netflix mit dem Netzwerk hat, das ihn besitzt. Solche Titel neigen auch dazu, nach einer Woche zu verfallen, wenn Sie nicht zeigen, sie keine Aufmerksamkeit, und haben die Tendenz zu verschwinden 48 Stunden, nachdem Sie zum ersten Mal zu spielen. Standardmäßig sind alle Inhalte, die Sie von Netflix herunterladen, in "Standardqualität".

Bei dieser Einstellung klingelten die meisten einstündigen TV-Sendungen bei etwa 250 MB oder so. Die Filme waren etwas größer und reichten von etwa 500 MB bis 1 GB, je nach Länge und Inhalt. Standardmäßig können Sie diese Filme nur über Wi-Fi herunterladen, so dass sie nicht alle Ihre Daten aufessen, wenn Sie auf einem begrenzten Plan sind. Wenn Sie wirklich herunterladen möchten und Sie kein Wlan haben, klicken Sie einfach auf Download und, wenn Sie dazu aufgefordert werden, auf "Jetzt herunterladen", um es zu zwingen, Mobilfunkdaten zu verwenden. Wählen Sie die Titel aus, die Sie löschen möchten, indem Sie das Kontrollkästchen neben den Titeln aktivieren.